du liest...
Begriffe

sozialer Wandel

Im Gegensatz zu Veränderungen innerhalb eines sozialen Systems wird unter „sozialem Wandel” die Veränderung des sozialen Systems als Ganzes verstanden. Steigt jemand von der untersten Schicht in die Mittelschicht, ändern einige ihre Meinung über Privateigentum oder Demokratie, so laufen Mobilitätsprozesse ab; verschwindet aber die untere Schicht ganz oder größtenteils, denken die meisten Mitglieder der Gesellschaft über Privateigentum oder Demokratie anders als vorher, dann ist dies als sozialer Wandel zu bezeichnen.

Einfach ausgedrückt könnte man mit dem Begriff „Sozialer Wandel“ alle nachhaltigen Veränderungen gesellschaftlicher Strukturen bezeichnen. Aufgabe der Soziologie ist es dabei, gesellschaftliche Veränderungen – nicht nur im Rückblick – sondern permanent zu beobachten und dabei auch die Determinanten des sozialen Wandels zu analysieren.

Bei der Beobachtung des sozialen Wandels treten jedoch einige Schwierigkeiten auf, die bedacht werden sollten:

– Sozialer Wandel zeigt sich nicht so lautstark, nicht immer so auffällig, wie es etwa beim Wandel der Mode der Fall ist.

– Sozialer Wandel wird von den Mitgliedern der Gesellschaft auch unterschiedlich wahrgenommen.

– Nicht alle Mitglieder einer Gesellschaft haben die gleiche Möglichkeit, Veränderungen, die auf einen gesellschaftlichen Wandel hindeuten, wahrzunehmen.

– Sozialer Wandel ist zumeist ein Prozess, der zeitlich nicht exakt eingegrenzt werden kann.

– Wer den sozialen Wandel einer Gesellschaft beurteilen will, muss sich über die inhaltlichen Kriterien der Beurteilung im Klaren sein.

– Besondere methodische Schwierigkeit: wir selbst sind Teil jener Gesellschaft, welche wir beobachten wollen.

Advertisements

Über bjh

Das Fachmagazin soziologie heute erscheint seit Oktober 2008 zweimonatlich, widmet sich aktuellen soziologischen Themen und bereitet diese allgemein verständlich auf. Als dzt. größtes soziologisches Fachmagazin im deutschsprachigen Raum ist es dem Herausgeber ein Anliegen, den Kontakt mit Nachbardisziplinen zu pflegen und Vernetzungen zu fördern. Näheres unter: www.soziologie-heute.at

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: